28 Auszubildende beginnen ihre Altenpflegeausbildung

06.08.2018

Beginn der Altenpflegeausbildungzoom

Rheine - Täglich kann man in der Zeitung lesen, dass ein sehr großer Bedarf an Fachkräften in der Altenpflege besteht! So ist die Freude groß, dass heute ein neuer Kurs mit achtundzwanzig Auszubildenden im Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Emsdetten beginnt!

In einem feierlichen Rahmen in der Josef Kirche wurden die angehenden Altenpfleger und Altenpflegerinnen begrüßt. Das Thema des Wortgottesdienstes waren „Gute Wünsche“, und diese gab es reichlich. Auch der Vorgängerkurs hat seine Gedanken dazu formuliert. Mut und Fantasie wurden allen gewünscht. Und die Möglichkeit eigene und auch fremde Kräfte zu entfalten, waren Wünsche, die die Auszubildenden mit auf den Weg bekamen.

Mit einem gemeinsamen Frühstück zum ersten Kennenlernen beginnt die 3-jährige Vollzeitausbildung in den Unterrichtsräumen des Caritas Bildungszentrum an der Amtmann-Schipperstraße im Maltesergebäude. Der theoretische Unterricht umfasst in den drei Ausbildungsjahren 2100 Unterrichtsstunden und die praktische Ausbildung mit 2500 Stunden erfolgt in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen in und um Emsdetten.

Petra Berger, Seminarleiterin des Bildungszentrums, freute sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen über die motivierten jungen Menschen. Natürlich hat auch sie gute Wünsche für die angehenden Altenpfleger und Altenpflegerinnen: „Ich wünsche Euch, dass Ihr Euch bei uns und im Pflegeberuf wohl fühlt, Individualität und Gemeinsamkeit sollen dabei entdeckt und gelebt werden!“

Fortbildungsprogramm 2019

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband