30. Kurs zur Verantwortlichen Pflegefachkraft beendet

07.12.2017

Abschluss des VPK 30zoom

Nach knapp 17 Monaten berufsbegleitender Fortbildung feierten am Donnerstag, dem 30.11.2017 die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Caritas Bildungswerks Ahaus den erfolgreichen Abschluss ihrer Weiterbildung im Rahmen eines Abschlusskolloquiums.
Die Weiterbildung orientierte sich an den Vorgaben der Pflegeversicherung und Heimpersonalverordnung für die Rolle und die Funktion der Verantwortlichen Pflegefachkraft § 71 SGB XI.

Ziel war es, die Teilnehmer/innen für die wichtigsten Aufgaben einer Pflegedienstleitung in stationären, teilstationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe zu qualifizieren. Themen waren u. a. Mitarbeiterführung, rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen, Qualitätsmanagement, Betriebsorganisation und Personalmanagement. Die in verschiedenen Berufsfeldern der Altenhilfe tätigen Lehrkräfte vermittelten laut Rückmeldungen der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer auf einem hohen, zugleich aber sehr praxisrelevanten Niveau.

Wir gratulieren:
Schwester Carmen Villar, Seniorenzentrum St. Teresa, Bottrop; Mentiha Aina, Sozialstation Woltering, Lang- und Kurzzeitpflege GmbH, Rheine;Nicole Bockhöfer, Haus Loreto, Horstmar-Leer; Lea Brüninghoff, Seniorenhaus im Josefszentrum am Park, Borken; Jana Maihaus, Evangelisches Altenhilfezentrum, Burgsteinfurt; Sandra Fislage, Haus St. Hedwig, Ibbenbüren-Püsselbüren; Andrea Wenning, Caritas Pflege und Gesundheit, Vreden; Martina Hölscher, Caritas Sozialstation, Emsbüren-Salzbergen; Christian Drerup, St. Josefshaus, Rheine; Denis Löchtenbörger, DRK-Seniorenzentrum, Bad Bentheim; Andrea Pfeifer, Tagespflege am Seniorenstift Baumberge, Billerbeck; Silke Brenneke, St. Ludger Senioren- und Pflegezentrum, Vreden; Thomas Kamps, Haus St. Hedwig, Ibbenbüren-Püsselbüren; Sebastian Stödtke, Henricus Stift zu Südlohn.

Aufgrund der regen Nachfrage startet das Caritas Bildungswerk Ahaus am im Januar 2019 den 34. Kurs. Die im Juni 2018 startende Weiterbildung ist schon ausgebucht.

Die Weiterbildung zur Verantwortliche Pflegefachkraft befähigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer künftig in einer Einrichtung der ambulanten, teilstationären und oder stationären Pflege eine leitende Funktion zu übernehmen entweder in der Rolle der Wohnbereichsleitung oder der Pflegedienstleitung. Nähere Informationen erhalten Sie unter Fon 02561/93 62 25 bei Christiane Basten, Leiterin des Referates Fort- und Weiterbildung beim Caritas-Bildungswerk Ahaus.

Tipp der Woche:

5. Fachtagung Tagespflege

"Tagespflege für Experten" - Impulse für Qualität und Zufriedenheit

am 08.09.2018 in der Kolping Bildungsstätte Coesfeld

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

Fördermittel
Anfragen und Mitteilungen