Musik sagt mehr als tausend Worte...

08.05.2015

Musik sagt mehr als tausend Wortezoom
Musik sagt mehr als tausend Wortezoom
Musik sagt mehr als tausend Wortezoom

Rhede - Umgang mit dem Krankheitsbild Demenz stellt eine schwierige Aufgabe und eine Herausforderung für Demenzerkrankte, Angehörige und den Pflegenden dar. Beim aktiven Musizieren, Singen und Tanzen können die Auswirkungen des Krankheitsbildes ausgeblendet werden. Bei vertrauten Melodien und beim Schunkeln gibt es keine Störung in der Kontaktaufnahme. Die Liedtexte sind aus den Erinnerungen abrufbar. Der Schlüssel Musik ist für Pflegende ein großer Schatz. 

Die Dozentin Frau Beate Anhuf Mölders vermittelt mit praktischen Einheiten und der Verknüpfung von theoretischen Kenntnissen diesen Zugang. Die Schüler/innen aus dem Kurs 45 genossen die lebhaften und bewegungsreichen Unterrichtseinheiten im dreitägigen Lernfeldprojekt.



Fortbildungsprogramm 2019

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband