Lecker lernen

08.10.2021

Lecker lernenzoom

Dorsten - Wie und warum man durch Fingerfood Selbständigkeit und Selbstbestimmung von an Demenz Erkrankten fördert, das durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses PFA-D15 durch einen entsprechenden Lernauftrag selbst in die Hand nehmen. Unter der fachlichen Beratung ihrer Dozentin Barbara Damm wurde in Kleingruppen geplant, eingekauft und zubereitet. Schließlich wurde alles auf einem Buffet so dekorativ präsentiert, dass alle in der Pflegeschule Anwesenden bei dem appetitlichen Anblick und den leckeren Düften plötzlich Hunger verspürten. Lernen kann also auch lecker sein!

Und die Erfahrung hat gezeigt: Sollte das Essen mit Besteck bedingt durch Krankheit zu schwierig sein: Auch ohne Messer und Gabel kann eine bedarfsdeckende Mahlzeit selbständig eingenommen werden. Und das Mithelfen bei der Zubereitung regt viele Sinne an und steigert den Appetit. Dass später alle Häppchen verschwunden waren, lässt vermuten: Nicht nur bei Demenzkranken kommt Fingerfood gut an!









Fortbildungsprogramm 2021

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

8. Fachtagung Tagespflege
Qualifizierung zur Bereuungsassistenz
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband