Reflektieren will geübt sein!

23.10.2020

Dorsten - Der erste generalistische Kurs D63 hatte heute zum Thema „Selbsterfahrung von körperlichen und kognitiven Beeinträchtigungen“ die Selbstreflexion geübt. Neben einem durchaus spaßigen und abwechslungsreichen Tag, sollten die Auszubildenden in der Selbstreflexion geschult werden. Zudem entwickelten Sie Lösungsansätze in Form von Unterstützungsangeboten. Die Beeinträchtigungen waren u.a. in den Bereichen Kraft und Ausdauer, Tremor, Hören und Sehen sowie kognitive Beeinträchtigungen nachempfinden.



Fortbildungsprogramm 2021

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

Hygiene Fachtagung
Qualifizierung zur Bereuungsassistenz
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband