„Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott uns fest in seiner Hand…..“

28.03.2019

Rhede - … diesen Wunsch äußerte der Kurs R 51 in seinem Gottesdienst, der anlässlich der Verabschiedung nach 3 jähriger Ausbildungszeit am 27. März 2019 in der Gudulakirche gefeiert wurde. 

In der Geschichte vom Engel der Geschenke verteilt, aber deutlich macht, dass er keine fertigen Produkte, sondern den Samen ausgibt, haben die frisch Examinierten zum Ausdruck gebracht, dass es in der Pflege immer wieder darum geht, den erhaltenen Samen auch wachsen zu lassen. Diakon Gabel hat mit dem Gleichnis des Senfkorns diesen Gedanken aufgegriffen. Auf wundersame Weise kann das Wunder eines gelingenden Lebens möglich werden, da Gott unser Wachstum und unsere Entwicklung unterstützt.

In der anschließenden Feier im Rheder Ei erhielten die ehemaligen Auszubildenden ihre Abschlusszeugnisse und konnten sich über individuelle Videobotschaften aus ihren Einrichtungen freuen. Diese wurden zuvor vom Kurs R52 organisiert und zusammengestellt.
So gestärkt, können nun alle ihren beruflichen Weg als examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger beginnen.

Fortbildungsprogramm 2019

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband