Unterweisungen in der stationären und ambulanten Altenpflege

online unterweisen mit System

Wir bieten Trägern von Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege die Möglichkeit zur Teilnahme an online-gestützten Unterweisungen. Mit Lehrmodulen (jeweils ca. 30 Minuten) und Quizfragen (8 Fragen zu jedem Lehrmodul) lernen die Beschäftigten die Zusammenhänge auf den relevanten Unterweisungsgebieten kennen:

 

  • Datenschutz
  • Brandschutz
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Personalhygiene
  • Hygiene und Umgang mit Bio- und Gefahrstoffen
  • Hygiene im Küchenbetrieb
  • Einrichtung von Büroarbeitsplätzen
  • Gewaltprävention in der Pflege
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

 

Wie funktioniert eine typische Online-Unterweisung?

Online Lernen

Bei der Gestaltung des Kursraums für die Online-Unterweisungen möchten wir Ihnen einen größtmöglichen Freiraum lassen und Sie
bei den lästigen Verwaltungs- und Dokumentationsaufgaben entlasten. Bei aller Flexibilität möchten wir aber gewährleisten, dass sich die Teilnehmer/innen mit den wichtigen Unterweisungsinhalten auch wirklich auseinandersetzen, so dass sie ihr neu erworbenes oder gefestigtes Wissen im Arbeitsalltag einbringen können.

Jede/r Teilnehmer/in an den Unterweisungen erhält einen persönlichen Zugang. Dieser ist vor allem zu Dokumentationszwecken wichtig. Wir übernehmen für Sie die vollständige Verwaltung. Wir benötigen dazu lediglich eine Liste Ihrer Mitarbeiter/innen.
Personalveränderungen teilen Sie uns einfach bequem per E-Mail mit. Während eines Unterweisungszyklus haben Sie die vollständige Übersicht über den Bearbeitungsstand Ihrer Mitarbeiter/innen. Verfügen Sie über mehrere Einrichtungen (z.B. einzelne Häuser), so können Sie sich einrichtungsspezifische Listen ansehen und ausdrucken.

Welche Leistungen bieten wir an?

  • eigener Unterweisungs-Kursraum mit individuellen Teilnehmerzugängen
  • Besuch des Kursraums von jedem internetfähigen Rechner aus (eine leistungsstarke Internetverbindung vorausgesetzt)
  • Teilnehmerverwaltung
  • vollständige Transparenz über den Bearbeitungsfortschritt der Beschäftigten
  • Nachweis zur Dokumentation der Teilnahme an den Unterweisungen und deren Bearbeitung
  • einrichtungsspezifische Gestaltung des Kursraums durch weitere Informationen in Ergänzung zu den standardisierten Lehrmodulen und Quizfragen
  • Gestaltung neuer Lehrmodule auf Anfrage
  • Durchführung von automatisierten, anonymen Mitarbeiterumfragen im Kursraum möglich
  • jährliche Freischaltung sämtlicher Unterweisungen, d.h. die Teilnehmer/innen können ihre Bearbeitung vom 01.02.-31.12. eines Jahres frei einteilen (im Januar eines Jahres werden die Kursräume neu aufgebaut und die Module überarbeitet)
  • die Weiterentwicklung der Lehrmodule erfolgt unter Einbeziehung von Fachleuten, die auch in der Praxis mit den Unterweisungsthemen betraut sind

Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen unsere Unterweisungs-Plattform persönlich vor. Wir richten Ihnen selbstverständlich auch völlig unverbindlich einen Demo-Zugang zum Kursraum „Unterweisungen“ ein, mit dem Sie die Inhalte und den Ablauf ausgiebig testen können.
Natürlich stehen wir Wünschen und Anregungen offen gegenüber.

Caritas Bildungswerk Ahaus, Wesheimstr. 41, D – 48683 Ahaus
Tel.: 02561 – 936225, Fax: 02561 – 936240

Ihr Ansprechpartner: Dirk Küpers
Mail: d.kuepers@caritas-bildungswerk.de


Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre...

zur Homepage "Unterweisungen in der Pflege"

Broschüre

Kontakt

Dirk Küpers

Dirk Küpers
e-Learning-Manager

d.kuepers@caritas-bildungswerk.de