Lerncoaching am Caritas Bildungszentrum in Rheine: „Auf neuen Wegen das eigene (Lern-) Ziel erreichen“

21.12.2022

Lerncoachingzoom

Rheine - Der Begriff „Coaching“ steht für eine ziel-, lösungs- und ressourcenorientierte individuelle Beratung. Der Wortteil „Lernen“ verdeutlicht, dass sich Lerncoaching dabei grundsätzlich auf das Lernen und lernbeeinflussende Faktoren bezieht. Lernende jeden Alters sollen, unabhängig von ihrem Lern- und Leistungsstand, dazu befähigt werden ihren Lernprozess selbstregulierend zu steuern, um so effektiver und zufriedener lernen zu können.

Lerncoaching grenzt sich klar von der Nachhilfe und Lerntherapie ab, da hier nicht das Erlernen neuer Fachinhalte, sondern vielmehr die Entwicklung und Erprobung individueller Strategien zur selbstständigen Auseinandersetzung mit dem Lernstoff (Lernkompetenz) gemeinsam in den Blick genommen wird. So leistet Lerncoaching einen Beitrag zum lebenslangen Lernen.

Indem sich der Lerncoach gemeinsam mit dem Lernenden intensiv mit dessen Denken, Fühlen und Erleben auseinandersetzt, kann Lerncoaching so einen Beitrag dazu leisten, das eigenverantwortliche Lernen zu fördern. Nicht die Defizite, sondern vielmehr die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen des Lernenden stehen im Mittelpunkt des gesamten Lerncoaching-Prozesses und sollen hier (weiter) genutzt und gestärkt werden.

Das Angebot ist freiwillig und kann von alle Auszubildenden an unseren Schulstandorten in Rheine und Emsdetten kostenfrei in Anspruch genommen werden. Die Termine für das Lerncoaching finden immer im Anschluss an den Unterricht ab 14.30 Uhr am Caritas Bildungswerk in Rheine statt. Bei weiteren Fragen oder zur Vereinbarung eines Termins wenden sich Interessierte bitte an Anne Deitmar, E-Mail: a.deitmar@caritas-bildungswerk.de

Mögliche Inhalte, die beim Coaching-Prozess gemeinsam mit dem Lernenden thematisiert werden können: Motivation, Prüfungsvorbereitung, Umgang mit Stress und Leistungsdruck, Lernstrategien, Prüfungskompetenz, Konzentration, lernbeeinflussende Faktoren, Prokrastination.

Kontakt

Caritas Bildungswerk Ahaus
Wesheimstr. 41
48683 Ahaus

Tel. 02561/936225
Fax 02561/936240

info@caritas-bildungswerk.de

 


Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in

weitere Informationen zur Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in am CBZ Ahaus-Wessum finden Sie hier


Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Deutsche Krebshilfe
Deutscher Hospiz- und Palliativverband